Archiv

Schokodiät NEWS von arzt

ein freund von mir hat nen arzt gefragt über die schokodiät, der arzt meinte die diät soll wie folgt durchgeführt werden:

 

3 tage vor der diät keine schokoladenprodukte 

2 tage schokodiät

3 tage auf alle schokoprodukte verzichtern

 

lt. arzt soll es so ohne jojo-effekt klappen, sonst alles was man am gewicht verliert, wenn man nicht hinterher ne andere diät macht  kommt wieder , nicht nur was man verliert hat sondern das doppelte.

 

Aus erfahrung war es bei mir nicht so, aber so erfolgreich wie auf manche seiten steht auch nicht. Das letzte mal habe ich die diät 2 tage lang gemacht und hat nix gebracht, bin gleich geblieben. Nur das erste mal hat sie was gebracht, aber da habe ich vor der diät nicht so wirklich diät gemacht. bei mir ein tag bringt auch nix, der erste tag nehme ich in der regel zu, nur ab der zweiten nehme ich ab.

 

Vielleicht wenn ich den drang nach schoko habe werde ich wieder versuchen, dieses mal nach den anweisungen von dem arzt, mal schauen ob es effektiver wird. Aber erstmal MINDESTENS ein monat warten. 

1 Kommentar 2.4.08 15:49, kommentieren

ich verstehe es nicht!

vorgestern 430 kalos, und 400gramm zugenommen! gestern 485, alle aklos aus obst und 100 gramm wieder zugenommen, ich fasse es nicht, ich weiß nicht was ich machen soll, zu verzweifeln! heute aus frust schon 395 kalos für frühstück gehabt.... scheiße!

16.4.08 14:45, kommentieren

freitag wutanfall + mia besuch

donnerstag und freitag waren mein vater und seine freundin hier zu besuch, wir waren den ganzen tag unterwegs, also mit ihnen zusammen mittags und abends gegessen. gefrühstückt habe ich alleine, kaffee+sojamilch und halbes toastie.

mittags hab mir ne kleine chinapfanne bestellt und die hälfte davon gegessen.

abends einen salat und ein bisschen zwibelkuchen probiert (das kleinste viertel von einer portion)

zu hause ein bisschen schoko...

600 gramm zugenommen!!!

freitag war ich sooo sauer das ich einen wut anfall hatte, hab ein fenster kaputtgemacht und mein telefon auch, hatte 2 FAs mit keine ahnung was für tausende kalorien und schließlich gekotz, einmal mittags einmal abends...

naja...past ist past aber das mit dem kotzen und FAs ist schlimm, sollte ich wirklich  versuchen zu vermeiden. hinterher war ichtotal müde und habe nierenschmerzen gehabt. ob die nierenschmerzen mit dem kotzen zu tun haben weiß ich nicht...ich glaube nicht, vielleicht habe ich PMS auch wenn ich die regel nicht bekommen habe,oder noch nicht, manchmal verspätet sie sich ein bisschen, normalerweise (mit der pille hätte ich am 15. gehabt, vielleicht kommt es noch, symptome habe ich, bin reizbar, hab ohne grund zugenommen, nierenschmerzen.... mal schauen, mir eigentlich egal ob sie kommt oder nicht...

1 Kommentar 20.4.08 10:12, kommentieren

UPDATE 24.04.2008 tieftes gewicht (bislang) erreicht :)

gewicht : 41.5 kilo = 91.4 lbs.

BMI: 16.8

 stimmung: traurig aber hat mit meinem gewicht nix zu tun. Mit meinem gewicht bin ich halbwegs zufrieden, d.h. näher zum ziel, ich mache es richtig. traurig und überfordert wg. der arbeit, es macht mich fertig...

24.4.08 15:56, kommentieren