nach dem frust...refeed

letzte woche war ich sehr frustriert weil ich jeden tag 500 kalos zu mir genommen habe und trotzdem zugenommen.Ich war so frustriert dass ich dachte dass alles sowieso egal ist und ich kann essen, weil es so wie so keinen unterschied machen würde, ergebnis, 4 tage refeed, eigentlich montag nur weil es ein sehr emotionaller tag war (erinnerungsweise). na ja, so schlecht ist es nicht gegengen, nach 4 tage refeed, "nur" halbes kilo mehr auf der waage ist nicht so schlimm. Ab heute übernehme ich die kontrolle wieder.

 

Außedem versuche ich alles ein bisschen "gesünder" zu machen, also keine monodiät, sondern jeden tag:

grains 3 servings (i.e 1/2 slice of bread)

protein 3 seervings (i.e soy-yogurt, 30gr. tofu, soy-milk(100ml))

veggies 4 servings (100gr lettuce or kale, or broccoli, or tomato...)

fruits 1 serving (an apple or banana or so)

sweets 1/2 to 1 serving (1/2 schaffe ich  leider selten) (10gramm chocolate or half a cookie,...)

 

of course everything vegan!!! 

 

5.8.08 14:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen